Vorstand

Der Vorstand wurde am 13. Februar 2013 neu gewählt:

Vorsitzender: Werner Siepen
Kantstr. 11
Tel.: 02104 52388
Fax: 02104 973015

eMail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stellvertreter: Ruth Stoppok
Mozartstrasse 57
Tel.: 02104 12196

e-Mail:
Ruth Stoppok

 

Schatzmeister:
Beisitzer: Josef Bauer 
Fontanestrasse 3
Tel.: 02104 53636 e-Mail:
Josef Bauer
Alle Vorstandsmitglieder wohnen
in 40822 Mettmann

Sicherheit der Senioren im Kreis

Veröffentlicht in SU Mettmann

Gemeinsame Initiative der Städte und der Polizeibehörde im Kreis Mettmann

Im Kreis Mettmann leben derzeit über 140.000 Menschen, die älter sind als sechzig Jahre. Dieser Anteil wächst aufgrund demographischer Entwicklung weiterhin an. Gleichzeitig steigen bedauerlicher Weise auch die Zahlen von Trickbetrug und Trickdiebstähle, denen Seniorinnen und Senioren zum Opfer fallen. Ausgenutzt wird dabei zumeist ihre Glaubwürdigkeit und Unsicherheit. Aber auch Einbrecher machen nicht Halt vor Wohnungen und Häuser von Senioren und Seniorinnen.

Darüber hinaus gestaltet sich die Teilnahme am Strassenverkehr für ältere Menschen immer schwieriger. Altersbedingte Einschränkungen in der Mobilität, aber auch das schlechte oder späte Erfassen von komplexen Verkehrssituationen stellen ein erhöhtes Unfallrisiko dar.

Diesen Entwicklungen will das Projekt ASS! entgegenwirken. Das Konzept ist darauf ausgerichtet, sowohl potentielle Opfer als auch Helferinnen und Helfer, so z. B. Nachbarn und Verwandte zu sensibilisieren.

Durch Schulungen und Veranstaltungen werden in Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern, Kompetenzen der Selbsthilfe entwickelt werden.

Die folgende Adresse führt Sie direkt zur spezifischen Homepage der Polizei im Kreis Mettmann:
http://www.seniorensicherheit-kreis-mettmann.de

 

Was wollen wir?

Geschrieben von Michael Muth. Veröffentlicht in SU Mettmann

Aktive Mitgestaltung der Gesellschaft", besitzt bei den Zielvorstellungen der Senioren-Union der CDU erste Priorität. Die Senioren-Union der CDU steht für:

  • Politisches Engagement
    wir unterstützen, konstruktiv aber kritisch, die Politk der CDU.
  • Generationengerechtigkeit
    wir stehen für eine Gerechtigkeit, in der die Aufbauleistung unserer Generation anerkannt wird und unseren Kindern und Enkelkindern eine sichere Zukunft in Aussicht stellt und ermöglicht.
  • Persönliche Weiterbildung
    wir stehen für eine Weiterbildung, die nicht am Ende des Berufslebens aufhört, sondern die mit der Veränderung der Lebenswirklichkeit sich auseinandersetzt und mithilft sie in unserem Werverständnis zu beeinflussen.
  • Geselliges Beisammensein
    nach 40 oder mehr Jahren Arbeit im Beruf oder für die Familie oder ehrenamtlicher Tätigkeit, haben wir es verdient, im Kreise Gleichgesinnter zu plaudern, das Weltgeschehen aus der Distanz zu erleben und den Lebensabend zu genießen.
  • Nächstenliebe
    auf der Basis christdemokratischer Wertvorstellungen, f´ühlen wir uns aufgefordert, Menschen aus der Isolation zu holen und zu begleiten.

Wie sagt bereits Platon, 427 bis 347 v.Chr.:

"Diejenigen, die zu klug sind sich in der Politik zu engagieren, dürfen sich nicht darüber beklagen, dass sie von Menschen regiert werden, die dümmer sind als sie!"


Weitere Ziele der Senioren Union sind von der Bundes- und Landes Senioren-Union genau definiert. Für detaillierte Angaben loggen Sie sich bitte über „LINKS" in die Senioren-Union NRW bzw. Senioren-Union Deutschland ein.

Die Senioren-Union Mettmann arbeitet für Sie und für die nachfolgenden Generationen. Wenn Sie mitgestalten wollen, dann sind Sie herzlich willkommen.

Nehmen Sie Kontakt auf mit dem Vorsitzenden der Senioren-Union Mettmann, Herrn Werner Siepen. Telefon: 02104-52388. Er freut sich über Ihren Anruf.

Diese Seite wird regelmäßig mit den aktuellen Zielen der Kreis Senioren-Union vervollständigt.